Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

58,60 €

zzgl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten
Ihr individueller Preis wird erst im Warenkorb berechnet, sobald Sie sich registriert haben.
Beschaffungsartikel

Nicht vorrätig

Zum Sockeln von Zahnkränzen, für Vorwälle, Frässockel, zum Fixieren von Unterfütterungen und KFO-Modellen. Bei diesem Sockelgips ist das Expansionsverhalten abgestimmt auf die Superhartgipse der Kl. IV, spannungsfreie Modelle, exakte Führung der Pins. Anwendungsempfehlung: Sockeln von Zahnkränzen für Sägeschnittmodelle, für alle Pinsysteme unter Verwendung von Gips.
Mischungsverhältnis: 100 g : 25 ml
Verarbeitungszeit: 3 Minuten
Abbindezeit: 6 - 8 Minuten
Abbindeexpansion n. 2 Std.: 0,06 %
Druckfestigkeit n. 1 Std.: 40 MPa